Graf von Hohenems

Graf Kasper verhalf der emsischen Macht zur höchsten Blüte.

Geboren wurde Graf Kaspar am 1. März 1573 auf der Burg Altems oberhalb von Hohenems als Sohn des Grafen Jakob Hannibal I. und seiner Frau Hortensia. Sie war die Schwester von Karl Borromäus, der Kardinal und Erzbischof von Mailand war. Zu den Verwandten von Graf Kaspar zählten ein Papst, zwei Kardin

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.