15-Jähriger schießt mit Schreckschusspistole

Dornbirn. Im Zuge eines Streits mit einem 40-jährigen Mann hat ein 15-Jähriger Dornbirner am Freitagnachmittag beim Bahnhof Dornbirn dreimal mit einer Schreckschusspistole geschossen. Der Jugendliche flüchtete daraufhin. Zeugen erkannten den Burschen und er wurde kurze Zeit später von der Polizei fe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.