Rauch: „Geld allein ist keine Lebensgrundlage“

Die in Hohenems vorkommenden Tier- und Pflanzenarten wurden gestern von Experten erhoben. Doch auch für Laien gab es viel zu entdecken.

Die lokale Fauna und Flora hat am Samstag in Hohenems die Hauptrolle gespielt. Denn am „Tag der Artenvielfalt“ hatten es sich 50 Expertinnen und Experten unterschiedlicher Fachgebiete zur Aufgabe gemacht, möglichst viele unterschiedliche Tier- und Pflanzenarten in der Nibelungenstadt zu entdecken. „

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.