Gedächtnisstele erinnert an eine Sozialpionierin

Eine neu errichtete Gedächtnisstätte im Wiener Stephansdom erinnert an Hildegard Burjan. Die Seligsprechung der Sozialpionierin ­erfolgte 2012.

Die feierliche Enthüllung und Segnung erfolgte im Rahmen einer Eucharis­tiefeier mit Weihbischof Helmut Krätzl im Beisein des Apostolischen Nuntius in Österreich, Erzbischof Peter Zurbriggen.

Weihbischof Krätzl würdigte in seiner Predigt die Bedeutung der Stele für Hildegard Burjan. Ein Denkmal rege

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.