Keine Erweiterung des Zimbaparks geplant

Verkehrsführung soll jedoch in Folge des neuen Kreisverkehrs angepasst werden.

rubina BErgauer

Vor Kurzem kursierten Gerüchte im Oberland, dass das Einkaufszentrum Zimbapark in Bürs erweitert werden solle. „Die Annahme dürfte wahrscheinlich im Zuge der neuen Verkehrslösung, die die Verantwortlichen der Asfinag an der Autobahn A 14 neben dem Shoppingcenter planen, entstanden sei

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.