Erste Flüchtlinge bezogen Quartier in Messehalle

Helfer des Roten Kreuzes haben in den verg- angenen Tagen die Infrastruktur für die 80 erwarteten Asylwerber aufgebaut.

Eine Halle der Dornbirner Messe ist seit gestern am späten Nachmittag die neue Unterkunft für 43 Flüchtlinge im Alter von 20 bis 40 Jahren. Das berichtete Petra Gebhard vom Roten Kreuz, das mit der Versorgung der Asylsuchenden betraut worden ist. Heute und morgen sollen noch weitere 37 Menschen in V

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.