Zwanzig Jahre Privatkonkurs: Sinnvolles Instrument mit Mängeln

Seit zwanzig Jahren gibt es in Österreich den Privat­konkurs. In Vorarlberg ist die Zahl der Fälle mittlerweile rückläufig. Erfreulich, möchte man ­meinen. Ist es aber nicht.

Brigitte Kompatscher

Vor genau zwei Jahrzehnten wurden in Österreich die rechtlichen Möglichkeiten für einen Privatkonkurs geschaffen. „Vorher waren das ziemliche Holpereien, weil wir wenig Werkzeug in der Hand gehabt haben, um Menschen gut zu entschulden“, sagt Peter Kopf, der Leiter der Vorarl­berg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.