Absolute Mehrheit für AK-Präsident Hämmerle

Feldkirch. Keine großen Überraschungen gab es bei der Arbeiterkammer-Wahl im Februar: Die Liste „AK-Präsident Hubert Hämmerle ÖAAB/FCG“ holte mit 51,76 Prozent die absolute Mehrheit und sicherte sich 37 Mandate. Die FSG holte 36,9 Prozent (19 Mandate), die Freiheitlichen Arbeitnehmer 8,3 Prozent (6

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.