Ein Weihnachtsgeschenk: Dritte Chance für Täter

Zweimal Auflagen für Diversion nicht erfüllt, dennoch erneut nicht verurteilt.

Seff Dünser

Ein Weihnachtsgeschenk hat das Landesgericht Feldkirch dem Angeklagten gemacht. Denn der 17-Jährige wurde erneut nicht verurteilt, obwohl er bereits zweimal die Chance auf die Einstellung des Strafverfahrens mit einer Diversion nicht genützt hat.

Trotzdem wurde ihm nun ein drittes Mal eine

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.