Wo die sieben „guten Geister“ spuken

Während die Geister, die zu Halloween auch durchs Ländle gezogen sind, längst ihren Spuk beendet haben, treffen sich in der Culture Factory in Lustenau täglich „Gute Geister“. Sieben an der Zahl.

Simin Judith Blum

Fünf der „Guten Geister“ sind Jugendliche im Alter von 15 bis 25 Jahren, zwei sind deren Betreuer: Projektleiter Andreas König (40), gelernter Keramiker, und Sozialpädagogin Alexandra Kremmel (38). Ihre fachliche und persönliche Betreuung ist es, die den fünf Jugendlichen Michelle (

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.