„Das wäre nicht einmal unter Greti Schmid passiert“

Mit Ende Februar 2015 soll die Reha-Übergangspflege in Dornbirn geschlossen werden. Dass sie davon aus dem Fernsehen erfahren hat, stößt unter anderem SPÖ-Gesundheitssprecherin Gabi Sprickler-Falschlunger sauer auf.

Bezüglich der angeblichen Schließung der Reha-Übergangspflege in Dornbirn im kommenden Jahr übt SPÖ-Gesundheitssprecherin Gabi Sprikler-Falschlunger harsche Kritik an der zuständigen Landesrätin Katharina Wiesflecker (Grüne). Die Sozialdemokratin wirft dem Regierungsmitglied unter anderem vor, sich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.