Verfahren eingestellt: Martin Keßler schießt zurück

Mehr als zwei Jahre lang ermittelte die Staatsanwaltschaft wegen Untreue. Nun wurde das Verfahren gegen Martin Keßler, den ehe- maligen Mitarbeiter des Vorarl­berger Sportservice, eingestellt.

Für Martin Keßler ist es mehr als nur ein bisschen Genugtuung. Ende November hat der zuständige Staatsanwalt das Verfahren gegen den ehemaligen Mitarbeiter des Vorarlberger Sportservice und Leiter des Olympia-Modells eingestellt. Mehr als zwei Jahre war nach § 153 des Strafgesetzbuches, also wegen U

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.