Raibas Bludenz und Montafon fusionieren

Bankenregulatorien seien für kleine Institute zu aufwendig. Neue Bank hat 100 Mitarbeiter und 738 Millionen Euro Bilanzsumme.

Innerhalb nur weniger Jahre gibt es im Vorarlberger Raiffeisenbankensektor erneut eine Fusion von zwei regionalen Raiffeisenbanken. So haben kürzlich die Raiba Bludenz und die Raiba Montafon ihre Fusion zur Raiffeisenbank Bludenz-Montafon eGen. abgesegnet. In außerordentlichen Generalversammlungen a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.