Tiroler und Vorarlberger übten Lawinenunglück am Arlberg

Nach anhaltend starken Schneefällen wurden durch die Landesregierung vorsorglich zwei Hubschrauber des Bundesheeres aus Ostösterreich angefordert. Bei der Ulmer Hütte im Arlberggebiet löst sich durch den Schneedruck eine große Lawine, die mehrere Skifahrer auf der Piste erfasst.

Zugegeben: Angesichts

Artikel 6 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.