„Kaufe gerne in kleinen Fachgeschäften“

Der Besuch in großen Einkaufstempeln dient nicht nur der Bedürfnisbefriedigung, sondern ist Teil der Freizeitgestaltung, meint Landesrat Karlheinz Rüdisser.

Wer übernimmt denn bei Ihnen zu Hause das Einkaufen?

Karlheinz Rüdisser: Das erledigt zu 80 Prozent meine Frau, zu 20 Prozent ich. Am Wochenende gehe ich regelmäßig einkaufen. Ich koche gerne und will wissen, was ich verwende. Außerdem interessiert es mich, was die Lebensmittel kosten.

Sie könnten sag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.