Oerlikons Beitrag zu Green Economy

Oberflächenbeschichtung als wichtiger Faktor bei der Effizienz von Verbrennungsmotoren.

Einblick in die Forschung und Entwicklung beim Oerlikon-Konzern hat dessen CEO Roland Herb beim zweiten „Swiss Green Economy Symposium“ in Winterthur (CH) gegeben. In seiner Keynote zur Eröffnung am Donnerstag verdeutlichte er, wie kontinuierliche Investitionen in Innovationen nicht nur den Kunden,

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.