Auf Spurensuche der Schwarzacher Schliefar

Lenz Ganahl (18) beschäftigte sich im Rahmen seiner Fachbereichsarbeit mit der Geschichte der Schwarzacher Schliefar. Auf der Suche nach den Spuren fand er nicht nur interessante Dokumente, sondern auch Mauerreste und Werkzeuge.

Sonja Schlingensiepen

jeder Schritt auf der Spurensuche der Schleifer vom Schwarzachtobel hat mich noch ein bisschen mehr mit meinem Heimatdorf verbunden“, schreibt Lenz Ganahl im Vorwort seiner Fachbereichsarbeit. Eigentlich wollte der Schwarzacher über die Schwabenkinder schreiben. Doch dazu gab es

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.