WolfVision: Erneut elf Jobs verloren

Entgegen der vor zwölf Monaten genannten Perspektive hat sich die Absatzsituation nicht grundlegend verbessert. Das schätzte jetzt WolfVision-Geschäftsführer Michael Lisch ein. Zwar verkaufe das Unternehmen weiterhin viele Visualizer, kämpfe jedoch mit dem Trend zu günstigeren Produkten.

Die in den G

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.