Höchst als neue Heimat für den Weltenbummler

Sebastian Saunders (33) hat schon in Deutschland, Irland, England, Spanien und der Schweiz gewohnt. Und überall, wo er gelebt hat, hat er Rugby gespielt. Aus diesem Grund hat er nun auch in Höchst einen ­Rugbyklub gegründet.

Michael Steinlechner (Text) und Klaus Hartinger (Fotos)

Sebastian Saunders ist ein Weltenbummler. Seit vergangenem Juli lebt er mit Ehefrau Elaine und den beiden Söhnen Noah (4) und Ruben (2) in Höchst. Geboren ist der Sohn einer Deutschen und eines Iren jedoch in Dorsten, einer 75.000-Einwohner-Stad

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.