Schwerer Überfall auf Goldankaufstelle geklärt

Dornbirn. Jener Täter, der am 26. Juni die Goldankaufstelle in Dornbirn überfallen hatte, hat sich auf Grund des fahnungsdrucks selbst der Polizei gestellt. Der unmaskierte Räuber (21) hatte die Angestellten mit einer Gasdruckpistole bedroht und zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Die beute steckt

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.