Tote bei Hausbrand

Buchs (CH). Anfang dieser Woche ist ein Einfamilienhaus in Buchs nachts in Brand geraten. Das dort wohnende Ehepaar wurde im Schlaf überrascht. Dem 66-jährigen Mann gelang es, leicht verletzt das Haus zu verlassen. Seine 59-jährige Ehefrau wurde zunächst vermisst. Als die Feuerwehr eintraf, stand d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.