Aus dem Gerichtssaal

Politiker profitierte vom Fehler des Finanzamts

Bundesfinanzgericht korrigierte jetzt aber den Rechenfehler: Werbungskostenpauschale beträgt statt 2628 Euro nur noch 141,40 Euro.

Seff Dünser

Eine zu großzügig bemessene Steuerersparnis hatte zunächst ein Finanzamt irrtümlich einem Kommunalpolitiker gewährt. Diesen Rechenfehler hat nun auch die Feldkircher Außenstelle des Bundesfinanzgerichts korrigiert. Der Einkommensteuerbescheid des Stadtvertreters für das Jahr 2010 wurde na

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.