Mautmuffel auf Schleichwegen

Um Geld zu sparen, nehmen Urlauber Umwege in Kauf. Anwohner sind verärgert

Im österreichischen Kufstein wird wohl kaum einer lobende Worte für die Maut finden. Denn immer wieder nutzen Autofahrer die Strecke durch das Tiroler Städtchen, um sich das „Pickerl“ für die Nutzung der Autobahnen zu sparen. Nach Aussagen des Auto Clubs Europa (ACE) in Stuttgart ist Kufstein der ab

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.