U-Haft für Sperger erneut verlängert

Vermögensberater soll Kunden um 1,2 Millionen Euro betrogen haben.

Seff Dünser

Erneut um vorläufig zwei Monate verlängert wurde gestern die Untersuchungshaft gegen Dieter Sperger. Der Vermögensberater und frühere Präsident des FC Lustenau soll Kunden- und Stiftungsgelder im Ausmaß von 1,2 Millionen Euro abgezweigt haben. Die Staatsanwaltschaft Feldkirch ermittelt ge

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.