2,5 Jahre Gefängnis für spielsüchtigen Betrüger

Oberlandesgericht bestätigte Strafmaß, das jetzt rechtskräftig ist. Casino-Zocker hat Anleger um 800.000 Euro betrogen.

Seff Dünser

Weil der Versicherungsvertreter neun getäuschte Anleger zur Finanzierung seiner Spielsucht um 800.000 Euro betrogen hat, wurde der 39-jährige Ex-Casino-Zocker rechtskräftig zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Das Innsbrucker Oberlandesgericht (OLG) hat gestern die vom Landesgerich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.