Wiederbetätigung: Beamter wird jetzt doch entlassen

Der Feldkircher Zollbeamte, der während der Dienstzeit mit seinen anonymen Internetpostings in einem Nachrichtenportal für Hitler und gegen Türken aufgetreten ist, kommt nun disziplinarrechtlich doch nicht glimpflich davon. Denn der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) hält angesichts der „besonderen Schwe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.