interview

Warum nicht Koalitionspartner von Wallner?

NEOS-Landeschef Gerald Loacker (39) blickt zuversichtlich in die Zukunft. Die Mitgliederzahl steigt stetig. Seine einzige Sorge: Es besteht die Gefahr, in einen Dauerwahlkampf zu geraten.

Sie sind Landessprecher der NEOS und Nationalrat. Wie haben Sie Politik und Job unter einen Hut gebracht?

Gerald Loacker: Mein Arbeitgeber hat einen sehr fairen Zugang. Und ich habe mir während der vergangenen Monate Mühe gegeben, Politik und Arbeit ganz klar voneinander abzugrenzen. Eigentlich hatte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.