Ein Makel, über den nicht geredet wurde

Anlässlich 75 Jahre Novemberpogrom findet am Freitag in Bregenz eine Gedenkveranstaltung zu „Zwangsarbeit in Vorarlberg“ statt. Der Historiker Werner Bundschuh (Foto links) beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema.

Brigitte Kompatscher

Ich hätte sie nicht geheiratet, wenn ich gewusst hätte, dass sie in Bregenz war“, sagt Vasiliy Malaschenko, während seine schwer kranke Frau Wera Jakowlewna neben ihm auf der Couch sitzt und weint, als sie die Worte hört. Der ehemalige Partisan und spätere KP-Funktionär, der nach

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.