Falscher Therapeut ordinierte in Lokalen

Eineinhalb Jahre lang gab sich ein 36-jähriger Deutscher als Physiotherapeut aus und behandelte seine Opfer – oft sehr schmerzhaft – in diversen Wiener Gasthäusern. Von 40 bis 1400 Euro löhnten die betrogenen Patienten dafür, manchen drehte er sogar Fünfer- oder Zehnerblocks für die Gasthausmassagen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.