Wegen Unfallgefahr: Auf Autokurzstrecken verzichten?

Ein Viertel aller Autounfälle passiert einer Studie zufolge in den ersten drei Fahrminuten, weitere 14 Prozent binnen sechs Minuten nach Fahrtbeginn. „Könnte man Menschen ermutigen, bei kurzen Distanzen auf das Auto zu verzichten, ließen sich bis zu 40 Prozent aller Unfälle vermeiden“, sagte Kathari

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.