Aussensicht

Kurswechsel bei der Integration

Als Susanne Raab den Integrationsbericht 2020 vorstellte, machte sie eine Bemerkung, die nicht weniger als einen Bruch mit der bisherigen österreichischen Integrationspolitik bedeutet. Von den Immigranten müsse „kulturelle und emotionale Integration“ verlangt werden, sagte die Integrationsministerin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.