Denkzettel

Trump in Wien

Die Wiener ÖVP hängte sich ans Telefon und bot Wahlberechtigten an, für sie eine Briefwahlkarte zu beantragen. Das kann man taxfrei als ziemlich patscherte Aktion qualifizieren. Denn die Wahlbehörde sieht darin einen ungesetzlichen Vorgang, und so mussten die Wahlkämpfer hochnotpeinlich zurückrudern

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.