Zeit im Buch

Reden über das Unaussprechliche

Maya Lasker-Wallfisch schrieb sich ihr Familientrauma von der Seele.

Als Kind litt sie unter einem Trauma, von dem sie gar nichts wusste: „In meinem Leben fühlte sich nichts sicher an, ohne dass ich je verstanden hätte, warum.“ Maya Lasker-Wallfisch, geboren 1958 in London, wuchs als Kind zweier Holocaust-Überlebender auf. Ihr Vater, der Pianist Peter Wallfisch, war

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.