Mehr Wasser, als das Land vertrug

Besonders dramatisch ist Situation in Oberösterreich und in Salzburg.

Die Niederschlagsmenge in den meisten Bundesländern Österreichs war in den letzten Tagen enorm (siehe Infobox rechts). In Steyr und in Schärding in Oberösterreich wurde dementsprechend der Hochwasser-Voralarm ausgelöst. Der Inn in Schärding erreichte gestern einen Wasserstand von sieben Metern, die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.