Leitartikel

Neue Fragen statt Antworten

Gegenvorwürfe, Nebelgranaten und zur Schau getragene Empfindlichkeit: Burgenlands Landeschef Hans Peter Doskozil macht in der Causa Mattersburg keine gute Figur.

Angriff ist nicht immer die beste Verteidigung. Weitaus öfter verhält es sich umgekehrt: Wer sich durch Hinweise auf die Verfehlungen anderer zu verteidigen sucht, der erweckt den Eindruck, in seiner eigenen Sache keine validen Argumente zu haben.

Diese Erfahrung macht Burgenlands Landeshauptmann Han

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.