„Mattersburg hat ihm viel zu verdanken“

REPORTAGE. Das Commerzialbank-Ende trifft Mattersburg ins Mark. Dass deren Ex-Boss so viel Schaden anrichtete, fällt einigen noch schwer, zu glauben. Von Hannes Gaisch-Faustmann

Der 15. Juli war der Tag, an dem die Commerzialbank für immer geschlossen blieb. Über Nacht hatte die Finanzmarktaufsicht dem Institut das Geschäft zugedreht, in der Früh kam es in den Nachrichten und im Ort daraufhin zu Szenen der Angst. „Es strömten Kunden herbei, die in die Bank wollten und an de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.