Wolf als Täter ausgeforscht

Nachdem am 10. Juni dieses Jahres ein totes Reh in Weißenbach im Bezirk Reutte aufgefunden worden war, brachte nun eine DNA-Analyse Gewissheit: Ein Wolf war der Verursacher. Zudem wurden mittlerweile fünf weitere tote Schafe gefunden, deren Rissbild auf einen Wolf hindeutet. Vier wurden in Kössen en

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.