Stadt verklagt Plattform Airbnb

Die Stadt Wien hat Klage beim Handelsgericht gegen die Vermietungsplattform Airbnb eingereicht. Es geht um Vermietungen von Gemeindebauwohnungen, die unterbunden werden sollen. Diese ist illegal. Niemand solle ein Geschäft daraus machen, dass er in einer öffentlich subventionierten Wohnung wohnt. Ai

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.