Fuchs biss zwei schlafende Hotelgäste

Das Tier schlich in der Nacht auf Montag in ein Hotel am Nassfeld und biss erst einen Niederösterreicher (51) und dann einen Buben (10) aus der Steiermark. Beide wurden verletzt.

Von Sandra Müllauer

Dieser Einbrecher kam auf vier Pfoten: In der Nacht auf Montag, gegen 1.30 Uhr, schlich ein Fuchs über den Balkon durch die offene Tür in ein Zimmer eines Hotels des Nassfelds bei Hermagor. Dort biss das Tier dem schlafenden Hotelgast aus Niederösterreich zweimal in den linken Fuß

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.