Tierschutzgipfel ruft Bauern auf den Plan

Reaktion auf Kritik der Tierschützer an Tiertransporten. Neben Schweden sei Österreich die „Tierwohl-Nation Nummer 1“.

Von Daniele Marcher

Die „hochgepriesene regionale Landwirtschaft“ hatte der „Verein gegen Tierfabriken“ nach dem montägigen Tierschutzgipfel kritisiert – und den Bauern damit eine Art Mitschuld an den zum Hauptthema gemachten Lebendtiertransporten gegeben. „Wenn sie nicht ohne Tiertransporte in Dritt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.