Leitartikel

Die Nicht-Entscheidung

Auch Klaudia Tanner will sich am heißen Eisen Luftraumüberwachung nicht die Finger verbrennen. Wie ihr Ministerium das begründet, ist ziemlich abenteuerlich.

Als Klaudia Tanner im Februar vor die Presse trat und vollmundig verkündete, dass Airbus sie noch kennenlernen werde, ging bei so manchem die Erwartungshaltung in den Steigflug. Der energische Auftritt der damals neuen Verteidigungsministerin ließ hoffen, dass die erste Frau in diesem Amt endlich ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.