Lichtblick

Licht am Ende des Tunnels

Die Hälfte des Semmering-Basistunnels ist gegraben. Es geht voran.

Vor acht Jahren wurde für den Semmering-Basistunnel zum ersten Mal der Spaten angesetzt. Seitdem sind die Bauarbeiten in 400 Meter Tiefe unaufhörlich vorangeschritten, sodass jetzt ein Meilenstein gesetzt werden konnte. Exakt die Hälfte des 62 Kilometer langen Tunnels wurde nämlich fertig gegraben –

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.