Einbrecher zogen Kleiderpuppen um

Zu einer skurrilen Methode griffen unbekannte Täter in der Nacht auf gestern bei einem Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft in Kitzbühel. Um den Einbruch möglichst lange zu verschleiern, ersetzten sie die Kleidung der Schaufensterpuppen durch anderes Gewand, teilte die Polizei mit. Der Schaden in dem

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.