2019 war ein schlechtes Jahr für Wildtiere

Das heurige Jahr war kein gutes Jahr für Tiere. Das geht aus der gestern veröffentlichten Jahresbilanz des World Wide Fund for Nature (WWF) Österreich hervor. Klimakrise, Lebensraumzerstörung und Wilderei haben dafür gesorgt, dass die internationale Rote Liste auf über 30.000 bedrohte Tier- und Pfla

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.