Denkzettel

Mit Respekt beobachten

Aufarbeitung: Die FPÖ hat einen Anfang gemacht.

Jenseits der unvermeidlichen politischen Rhetorik sollten wir diesen Prozess mit Interesse und Respekt beobachten und fördern“, schreibt Kurt Scholz, ehemals Wiener Stadtschulratspräsident und Präsident des Zukunftsfonds, am Ende seines Beitrags zum Historikerbericht der FPÖ. Er bezieht sich darauf,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.