Fahrverbot: 1200 zurückgeschickt

Am ersten Wochenende mit bestehendem Winterfahrverbot in Tirol sind am Samstag und Sonntag rund 1200 Autofahrer auf die Autobahn zurückgewiesen worden. Das gab Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) gestern bekannt. Durch das Wochenendfahrverbot soll der Ausweichverkehr bei Staus auf den Transitroute

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.