Von Mensch zu Mensch

Für Gott und Profit

Der Theologe und Ethikprofessor Martin Rhonheimer singt ein Loblied auf den Kapitalismus. Wie kann er nur!

Einige Leser reagierten empört. Wie könne ein Priester kurz vor Weihnachten dem heiligen Martin empfehlen, besser eine Mantelfabrik zu bauen, als seinen Mantel einem Bettler zu geben? Er würde ja damit der kleinsten Spenderin ausrichten, dass Kapitalisten moralisch ebenso gut seien wie Spender. Kein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.