Heute schießt sich Österreich ins All

Um 9.54 Uhr unserer Zeit startet in Kourou eine Rakete mit österreichischer Hard- und Software an Bord.

Von Norbert Swoboda

Dass Österreich im Weltraum mithalten kann, ist schon oft bewiesen worden. Heute ist Österreich gleich zweifach dabei, wenn eine Sojus-Trägerrakete um 9.54 Uhr vom europäischen Weltraumbahnhof in Französisch-Guayana (Südamerika) startet.

An Bord ist der kleine Beobachtungssatellit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.