Bemalte Kühe sollen bleiben

17 Jahre lang hat Gerlitzen-Wirt Johann Maier seine Angus-Rinder als lebende Speisekarten für die Almseehütte in Kärnten verwendet, bis eine Gesetzesnovelle ihm eine Klage und eine Geldstrafe einbrachte. Doch der Wirt will nicht aufgeben, er hat beim Verwaltungsgericht Beschwerde eingelegt – und wil

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.