IS-Kämpfer verliert Pass

Staatsbürgerschaft des Wieners wird entzogen.

Der mutmaßliche Wiener IS-Kämpfer Azad G. (27) soll seinen österreichischen Pass verlieren. Die MA 35 hat den Bescheid zur Entziehung der österreichischen Staatsbürgerschaft gegen den Austro-Türken erlassen, bestätigte gestern das Büro von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ): „Wer sich einer Terroror

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.